AGBs

Allgemeine Teilnahmebedingungen und Haftungsausschluss (Stand 2017).
MC Test-&Racingcenter Essbach GmbH, Birkenweg 3, 97705 Burkardroth

Unsere Teilnahme an Veranstaltungen dient ausschließlich zu Vergleichstestfahrten, Übungsfahrten bzw. Einzeltestfahrten. Vertraglich ausgeschlossen ist die Teilnahme an Veranstaltungsrennen und Veranstaltungsvergleichsfahrten mit Renncharakter der jeweiligen Veranstalter. Vor- und während der Veranstaltung ist grundsätzliches Alkohol- und Drogenverbot. Missachtung führt zum Veranstaltungsausschluss.

Die Anmeldung wird erst nach erfolgter Zahlung (ausschließlich per Lastschrift oder Überweisung) in Verbindung mit dem vollständig ausgefüllten Anmeldeformular (incl. Mietvereinbarung und aller Haftungsausschluss) wirksam. Über die Teilnahme entscheidet die Reihenfolge der Zahlungseingänge. Eine Teilnahme an der Fahrerbesprechung ist Pflicht.

Der Haftungsausschluss wird mit Abgabe der Nennung allen Beteiligten gegenüber wirksam. Er gilt für Ansprüche aus jeglichem Rechtsgrund, insbesondere sowohl für Schadensersatzansprüche aus vertraglicher als auch außer vertraglicher Haftung und auch für Ansprüche aus unerlaubter Handlung. Stillschweigende Haftungsausschlüsse bleiben von vorstehender Haftungsausschlussklausel unberührt.
Bei Rücktritt von der Veranstaltung vor deren Beginn wird die volle Teilnahmegebühr fällig, sofern weder vom Teilnehmer noch vom Veranstalter ein Ersatzfahrer gefunden wird.
Jeder Teilnehmer muss eine vollständige Lederschutzbekleidung, Handschuhe, Stiefel sowie einen zugelassenen Helm (Norm ECE 22) tragen. Die Verwendung von Rückenprotektoren ist Pflicht sofern diese nicht in die Motorradbekleidung eingearbeitet sind. Es gelten weiter die jeweiligen Bedingungen des Veranstaltungspartners.

Bei Events mit gestellten Fahrzeugen ist der Fahrzeugpool nicht versichert. Bei Buchung muss eine Kaution in Höhe von EUR 2.900,- hinterlegt werden. Diese kann auch mittels Kreditkarte hinterlegt werden. Dies geschieht in Form einer Reservierung – keine Abbuchung.

Bei Angeboten die eine Selbstbeteiligung im Schadensfall von max. EUR 2.900,- beinhalten, ist dies bei der Buchung gesondert ausgewiesen. Sollten Sie einen Schaden verursachen wird Ihnen der Schaden belastet, jedoch nicht mehr als 2.900,00 Euro. Dies wird an Hand eines unabhängigen Gutachters/Kostenvoranschlag ermittelt. Mit der Mietvereinbarung/Buchung erteilen Sie auch den Lastschriftauftrag der Selbstbeteiligung im Schadensfall.

Sie müssen zur Papierabnahme Ihren persönlichen Sturzhelm vorzeigen, desweiteren wird hier der Haftungsverzicht gegenüber dem Rennstreckenveranstalter unterschrieben. Ihr Helm wird vom Veranstalter-Personal mit einer Vignette beklebt.
Wer keine Helmvignette am Vorstart vorweisen kann wird zu der Veranstaltung nicht zugelassen. Startnummer und Vignette dürfen nicht an Dritte weitergegeben oder veräußert werden. Bei Verlust trägt der Teilnehmer die vollen Kosten (Teilnahmegebühr).
Wenn ein Startplatz jedoch unerlaubt an Dritte weiter gegeben oder veräußert wird, ohne dass der Dritte einen Haftungsverzicht bei dem Veranstalter unterzeichnet hat, haftet der Dritte für evtl. verursachte Schäden in voller Höhe.
Der Versuch oder die Durchführung des Fahrens mit fremder Startnummer oder ohne bestätigte Anmeldung zur Teilnahme führt zum sofortigen Ausschluss der Veranstaltung. Desweiteren wird dieser Teilnehmer bei keiner weiteren Veranstaltung der Essbach GmbH und dessen Partnern mehr zugelassen.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, Schadensersatzansprüche an die Essbach GmbH und deren Veranstalter, deren Mitarbeiter und alle, im Zusammenhang mit dem Veranstalter, beauftragten Personen sind ausgeschlossen. Dasselbe gilt auch für die Angehörigen und unterhaltsberechtigten Personen des Teilnehmers.
Der Teilnehmer stellt den Veranstalter und deren Mitarbeiter auch von Ansprüchen Dritter frei, die im Zusammenhang mit einem vom Teilnehmer verursachten Schaden entstehen. Sie tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von Ihnen oder dem von Ihnen benutzten Fahrzeug verursachten Schäden, soweit hiermit kein Haftungsausschluss vereinbart wird.

Der Teilnehmer sorgt selbst für ausreichenden Versicherungsschutz. Es besteht durch die Essbach GmbH keine zusätzliche Unfallversicherung.
Der Teilnehmer selbst haftet gegenüber dem Veranstalter dafür, dass ausschließlich er selbst die von uns gemeldeten Fahrzeuge führt. Sollten nicht angemeldete Fahrer dieses Fahrzeug auf der Veranstaltungsstrecke nutzen, haftet der Teilnehmer für die durch sie evtl. verursachten Schäden in voller Höhe.
Den Weisungen der vom Veranstalter beauftragten Personen ist jederzeit Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlung kann der Teilnehmer ohne Erstattung der Teilnahmegebühr von der weiteren Veranstaltung ausgeschlossen werden. Gefährdet ein Teilnehmer durch riskante, rücksichtslose Fahrweise Leben und Gesundheit anderer Teilnehmer, wird er vom Training ausgeschlossen. Der Teilnehmer haftet für Personen- und Sachschäden Dritter, wenn er diese durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht. Verursacht ein Teilnehmer mutwillig bleibende Schäden an der Rennstrecke oder den Anlagen, wird er in Höhe des entstandenen Schadens haftbar gemacht. Dies gilt auch für das Einbringen von Nägeln, Dübeln, Schrauben, Heringen etc. in befestigte Untergründe im Fahrerlager sowie Böden und Wänden in den Boxenanlagen.

Der Veranstalter übernimmt keine Gewähr für den Zustand der Rennstrecke und deren Einrichtungen. Der Veranstalter kann zurücktreten, wenn außergewöhnliche Umstände oder höhere Gewalt die Durchführung der Veranstaltung verhindert oder wenn der Rennstreckenpartner zurücktritt. Eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr erfolgt hierbei nicht.

Die Rechte an Bildmaterial, das bei den Veranstaltern oder deren Mitarbeiter erstellt wird, liegen ausschließlich bei der Essbach GmbH. Unberücksichtigt davon bleibt das Urheberrecht.
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmung nicht berührt. Die Vertragsparteien sind verpflichtet, die unwirksame Bestimmung durch Regelung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommen.

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
[ ] Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die Essbach GmbH meine hier angegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung meiner Registrierung sowie der Kundenbetreuung und Werbung (insbesondere Übersendung von Produkt- und Serviceinformation, Newsletter, Markt- und Meinungsforschung) verarbeitet und nutzt und an die Partner-Unternehmen zu den genannten Zwecken weitergibt.

HINWEIS: Für Rennstreckenevents und Fahrertrainings gibt es besondere Haftungsverzichte! Diese entnehmen Sie bitte den Buchungsformularen.

Bitte beachten Sie unsere Stornobedingungen in der Buchungsmaske.

Einwilligung in Kundenbetreuung und Werbung per E-Mail/Telefon:
[ ] Ich erkläre mich damit einverstanden, auch über E-Mail und/oder per Telefonanruf / SMS zu oben genannten Zwecken kontaktiert zu werden.
Änderungen vorbehalten!

Ort, Datum: _______________________________ Unterschrift: _________________________________

Direktkontakt

MC Test- & Racingcenter

Essbach GmbH

Birkenweg 3

97705 Burkardroth-Stangenroth

Mobil: 0160 99137077

E-Mail: info@es-si.de